Kunsthandel · Militaria

Königreich Württemberg Helme eines Reserve-Infanterieoffiziers, um 1914/1915

 2.500,00

Kategorie:

Beschreibung:

Schwarz lackierte Helmglocke aus Kunststoff. Vergoldete Messingbeschläge.

Glatte Schuppenketten mit Rosetten an verdecktem Knopf 91.

Durch Bajonettverschluss abnehmbare Spitze mit Aufsatz. Darunter wulstartiger Knopf mit Lüftungslöchern aus grauem Kriegsmetall.

Eckiger Vorderschirm, Kreuzblatt, zwei Kokarden, grünes Ripsfutter, braunes Schweißleder.