Kunsthandel · Antiquitäten · Militaria

Militärische Schusswaffen

Was heißt „Karabiner“?

Für dieses Wort, das um 1600 aus dem französischen carabine gebildet wurde, gibt es verschiedene Er-klärungen. Die einfachste und richtige ist aber wohl die, daß die Spanier das Wort von den Mauren ent-lehnt haben; karab bedeutet im Arabischen Feuerwaffe. Die Spanier führten zuerst die Karabiniere ein, d. h. leichte, mit dem Karabiner bewaffnete Reiter. („Transfeldt“ 1945 :157)