Kunsthandel · Antiquitäten · Militaria

Aptierte Steinschlosspistole - um 1810 (aptiert um 1840)

 1.450,00

Beschreibung:

Büchsenmachermeister Ernst August Stoermer in Herzberg, 1802 königlicher Gewehrmeister in der Gewehrfabrik Herzberg.

Länge: 37 cm, Lauflänge mit Patentschwanzschraube: 23 cm.

Kaliber: ca. 14 mm.

Gezogener, achtkantig geschliffener Lauf mit eingeschobenem Silberkorn. Die gravierte Schwanzschraube mit einer mittels Vierkantschlüssel in der Höhe verstellbaren Kimme.

Gravierte Schlossplatte und gravierter Perkussionshahn mit Sicherungshebel.

Lauf und Schlossplatte mit in Gold eingelegten Marken „Stoermer/ Herzberg“.

Vorstechschloss.

Fein gravierte Eisenbeschläge, Abzugsbügel mit Fingerhaken und gravierten Waffentrophäen, Kolbenbeschlag, zwei Ladestockhalter.

Halbe Nussholzschäftung, Revolverkolben mit Fischhautverschnitt.

Hölzerner Ladestock mit Horndopper.

Gereinigte Eisenteile.

 

Modified flintlock pistol – around 1810 (adapted around 1840)

Master gunsmith Ernst August Stoermer in Herzberg, 1802 royal rifle master in the Herzberg rifle factory.

Length: 37 cm, barrel length with patented tail screw: 23 cm.

Caliber: approx. 14 mm.

Barrel and lock plate with “Stoermer/ Herzberg” marks inlaid in gold.