Kunsthandel · Antiquitäten · Militaria

Steinschlossbüchse (sogenannte Müllerbüchse) - Dessau, datiert: „1683“

 7.500,00

Beschreibung:

Reichart Schintzel, Büchsenmacher, Dessau, erwähnt 1664 – 1696.

Schäftung, Backe bezeichnet: „ALTTE MÜLLER/ A CASSEL/ MARSCH“.

Länge: 102,5 cm, Lauflänge: 66 cm.

Kaliber: ca. 18 mm, 9 Züge.

Achtkantig geschliffener Lauf mit eingeschobener eiserner Kimme und eingeschobenem Messingkorn. Hinten drei Laufflächen mit geschittenem Zickzackband, davor zwei Punzen. Laufoberseite datiert: „1683“.

 

Flintlock rifle (so-called Müller rifle) – Dessau, dated: „1683“

Reichart Schintzel, gunsmith, Dessau, mentioned 1664 – 1696.

Stock, cheekpiece marked: „ALTTE MÜLLER/ A CASSEL/ MARSCH“.

Length: 102.5 cm, barrel length: 66 cm.

Caliber: approx. 18 mm, 9 trains.

Octagonal ground barrel with inserted iron rear sight and inserted brass front sight. Three treads with a cut zigzag band on the back, two hallmarks in front of them. Barrel top dated: „1683“.