Kunsthandel · Antiquitäten · Militaria

Herzogtum Braunschweig, Käppi eines Reserveoffiziers

 4.850,00

Beschreibung:

Herzogtum Braunschweig

Käppi eines Reserveoffiziers des I. u. II Bataillons des Infanterie-Regiments Nr. 92, Trageweise 1865 – 1872

Modell nach französischem Vorbild.

Konischer, verjüngter, hinten leicht geschweifter, heruntergezogener, mit schwarzem Stoff bezogener Lederkorpus. Unten breites, oben schmales, schwarzes Lacklederband, das obere vertieft als Deckel. Breiter, horizontaler, leicht abgerundeter Vorderschirm aus schwarzem Lackleder. Der schwarze Lacklederkinnriemen und mit silberner Schnalle, innen angebracht. Käppi innen rot, mit schwarzem, achtzackigem Lederfutter, die Ränder mit zarter Goldranke. Der Stern zum Großkreuz des Ordens Heinrich des Löwen als Zierrat ist emailliert. Die Devise lautet „IMMOTA FIDES“ (die Treu ist unwandelbar).

Unten, auf dem Stern, ein silbernes Landwehrkreuz mit: „Mit Gott/ für Fürst und Vaterland“. Über dem Stern eine Lederkokarde (Bemalung abgerieben).

Kl. Lackschäden und Mottenlöcher.

Vorderschirm eine Seite eingerissen.