Kunsthandel · Antiquitäten · Militaria

Eine Ofenkachel - Berlin, um 1720

 600,00

Kategorie:

Beschreibung:

Rötlicher Scherben schwarz glasiert.

H.: 22,8 cm, B.: 20 cm, Stärke: 5,5 cm.

Die hochrechteckige Kachel mittels eines Models relieffiert: gekrönter Stern des Schwarzen Adler Ordens; darunter ein Devisenbandeau mit angehängtem Ordenskleinod: „SEPER.DALIS“.

„Semper Talis“ ist die Devise auf den Grenadiermützen der Riesengarde König Friedrich Wilhelm I.

Lt. Auskunft des Vorbesitzers aus dem Stadtschloß Berlin.

Obere Kante mit Reparatur.

 

Lit. zum Vgl.: Ponert, Berlin Museum, Kunstgewerbe I, Keramik, Berlin 1985, Kat. Nr. 4-6.

 

A stove tile – Berlin, around 1720

Reddish shards glazed black.

H .: 22.8 cm, w .: 20 cm, thickness: 5.5 cm.

The upright rectangular tile in relief using a model: crowned star of the Order of the Black Eagle; underneath a foreign exchange bandeau with attached medal: „SEPER.DALIS“.

„Semper Talis“ is the motto on the grenadier hats of King Friedrich Wilhelm I.

Lt. Information from the previous owner from the Berlin City Palace.

Upper edge with repair.

 

Lit. to compare: Ponert, Berlin Museum, Kunstgewerbe I, Keramik, Berlin 1985, cat. No. 4-6.