Kunsthandel · Antiquitäten · Militaria

Eine Ofenkachel - Berlin, dat. „1750“

 600,00

Kategorie:

Beschreibung:

Höhe: 24,7 cm, Breite: 13,5 cm, Dicke: 2,7 cm.

Rötlicher Scherben, dunkelmangan-schwarz glasiert.

Hochrechteckige Kachel mit Relief.

Königskrone; Schriftband mit Storchenkopf und Schwanz beschriftet: „AO SUM QUI QUE 1750“. Fliegender Adler mit Schwert und Reichsapfel, auf der Brust „FR“ (ligiert); gekreuzte Palmetten.

 

Lit. zum Vgl.: Ponert, Berlin Museum, Kunstgewerbe Keramik I, Berlin 1985, Kat. Nr. 4-6.

 

EUR 600,00

 

A stove tile – Berlin, dated „1750“

Height: 24.7 cm, width: 13.5 cm, thickness: 2.7 cm.

Reddish body, glazed dark manganese-black.

Upright rectangular tile with relief.

Royal crown; Labeled tape with stork head and tail: „AO SUM QUI QUE 1750“. Flying eagle with sword and orb, “FR” (ligated) on the chest; crossed palmettes.

 

Lit. to compare: Ponert, Berlin Museum, Kunstgewerbe Keramik I, Berlin 1985, cat. No. 4-6.