Kunsthandel · Antiquitäten · Militaria

Ein Weidmesser - Deutsch, 17. Jahrhundert

 2.000,00

Beschreibung:

Stahl, geschnitten; Hirschhorn.

Länge: 35 cm, Klingenlänge: 22,3 cm, Breite: 3,7 cm.

Stahlrückenklinge mit einem Zug im Rücken, zum Ort hin leicht gebogen. Rücken im Ortbereich zweischneidig. Terzseite mit zwei Schmiedemarken. Unteres Stahlgriffstück mit kurzem Vorderarm und horizontalem Faustschutz mit langem, geschlängeltem Auslauf. Faustschutz und Vorderarm mit schräg profiliertem Eisenschnitt.

Griff mit fünffach vernieteten Hirschhornschalen.

Teilweise geschlängeltes Griffband.