Kunsthandel · Militaria

Beschlag eines Offizierkürass aus der Zeit Friedrichs des Großen

 2.500,00

Beschreibung:

Beschlag eines Offizierkürass aus der Zeit Friedrichs des Zweiten (1740 – 1786)
Messing, gegossen und ziseliert (Vergoldung vollständig abgerieben).
Höhe: 8,7 cm, Breite: 6,5 cm.
Flach gewölbte, hochovale Plakette mit zwei Nietzapfen auf der Rückseite.
„FR“ auf gekörntem Grund in Rocaillenkartusche unter großer Königskrone, gerahmt von Waffentrophäen.
Literatur: Kling, Die Kürassier- und Dragoner-Regimenter, Weimar 1906, S. 15 – 17 mit Abb., S. 132 Abb., S. 135 Abb.