Kunsthandel · Antiquitäten · Militaria

Abendmahlskelch - Venedig/Padua, um 1600

Beschreibung:

Silber getrieben, gegossen, ziseliert, gepunzt, graviert und teilvergoldet.

Höhe: 23,4 cm, Æ unten: 14 cm,  Æ oben: 10,3 cm

Gewicht: ca. 580 Gramm.

Unter dem Fußrand graviert: „S:TA IVSTI:A DE PAD:“.

Im Fuß Inventarnummer: „41/267“.

Unterhalb des Kupparandes zwei Punzen.

Unterhalb des Kupparandes und auf dem Fußrand je eine Repunzierungsmarke.

BZ: Engelskopf mit Flügeln und Heiligenschein im Rund.

MZ: Verschlagen

Repunzierung: „AN“ (ligiert) mit kl. „A“ links oben im Sechseck (Einfuhrstempel für ausländische Silberarbeiten seit dem Jahre 1872).

 

 

 

Chalice – Venice/Padua around 1600

Silver embossed, cast, chased, hallmarked, engraved and partially gilded.

Height: 23.4 cm, Æ bottom: 14 cm, Æ top: 10.3 cm

Weight: approx. 580 grams

Engraved under the edge of the foot: „S: TA IVSTI: A DE PAD:“.

In the base inventory number: „41/267“.

Two hallmarks below the cup rim.

Below the cup edge and on the edge of the foot a re-punching mark.

BZ: Angel’s head with wings and a halo in the round.

MZ: Devious

Marking: “AN” (ligated) with small. „A“ in the upper left corner of the hexagon (import stamp for foreign silver work since 1872).